Streit schlichten

Sind Sie in einer verfahrenen Situation, aus der es kaum ein Weiterkommen gibt und möchten einen Streit schlichten, um wieder Ruhe zu haben, oder soll eine dritte Person die Schuld für etwas auf sich nehmen und sich entschuldigen?

Gerne springen wir hier für Sie ein und besprechen am besten telefonisch, wie dieses Alibi ablaufen könnte.

Streit schlichten Alibi Anrufe

Sich entschuldigen

Streit schlichten und vermitteln

In vielen Fällen hilft es, wenn Sie die Schuld auf jemand anderen schieben und wir als Alibi Agentur diesen Jemanden liefern, welcher sich telefonisch entschuldigt, oder sogar vor Ort.

Oder möchten Sie sich bei einer Freundin, einem Freund, oder Bekannten entschuldigen, doch diese Person hört Ihnen nicht zu? Dann können wir gerne vermitteln und den Streit durch unsere sehr erfahrenen Mitarbeiter vom Alibiservice schlichten, welche seit über 15 Jahren schwierigste Fälle lösen.

Möchten Sie, dass eine Erklärung ausgerichtet wird, eventuell eine Begründung weshalb der Streit entstanden ist? Noch heute können wir für Sie tätig werden und alle Streitereien, oder Missverständnisse aus dem Weg räumen.

Wie auch immer Ihre Idee aussieht, gerne besprechen wir diese, haben vielleicht noch Tipps, Tricks und Ratschläge und räumen Ihren Konflikt aus dem Weg. Nicht selten haben wir dadurch private, aber auch geschäftliche Beziehungen gerettet und Partnerschaften zu einem neuen, positiven Anfang verholfen. Wir erledigen jede Form von Anrufen absolut nach Ihren Zielvorgaben, diskret, professionell und sicher seit 1999.

Durch unsere langjährige Dienstleisung als Alibi Profi Agentur, wissen wir, dass hin und wieder kleine Tricks Wunder wirken und notwendig sind, um Stress zu vermeiden, einen Streit zu klären oder Missverständnisse in Beziehungen aufzuklären. Vielleicht geht der wahre Grund der anderen Person auch nichts an, so dass wir hier ein perfektes Alibi kreieren.

Mehr Infos gerne auf Anfrage.

Alibi Profi der professionelle Alibiservice für diskrete, perfekte Alibis vom Experten seit 1999.